Landkreis Rotenburg (Wümme)

Kopfbereich / Header

Wohnberechtigungsschein (B-Schein)

Allgemeine Informationen

Ein Wohnberechtigungsschein (sog. B-Schein) ist für den Bezug einer nach den Landeswohnungsbauprogrammen, aufgrund der Wohnungsbaugesetze oder des Wohnraumfördergesetzes mit öffentlichen Mitteln geförderten Mietwohnung erforderlich.

Er wird erteilt, wenn das anrechenbare Einkommen der Antragsteller, sowie der zum Haushalt gehörenden Personen, unter bestimmten Einkommensgrenzen liegt.

Welche Gebühren fallen an?

Die Bearbeitung von Anträgen auf Erteilung eines Wohnberechtigungsscheins ist kostenpflichtig. Die Höhe der Gebühr liegt zwischen 18 und 40 Euro.

 

« zurück

Infobereich

Ansprechpartner/in

Infospaltenblock auf- und zuklappenAnsprechpartner/in