Landkreis Rotenburg (Wümme)

Kopfbereich / Header

1007

Tierrettung (verletzt aufgefundene Tiere)

Allgemeine Informationen

Wie verhalte ich mich, wenn ich ein verletztes Tier finde?

Tiere, die dem Jagdrecht unterliegen

Für verletzte Arten die dem Jagdrecht unterliegen ist immer der Jagdinhaber/Pächter zuständig. Die Untere Jagdbehörde des Landkreis Rotenburg (Wümme) verfügt über alle Kontaktdaten des Jagdpächters und kann hier die Koordination übernehmen.

Zu den jagdbaren Arten gehören bei den Säugetieren: Rotwild, Damwild, Rehwild, Wildschweine, Hasen, Kaninchen, Füchse, Dachse, Nutrias, alle Marderarten sowie Fischotter und der Waschbär.

Zu den Vögeln (Federwild) gehören: Enten, Gänse, Elstern, Krähen und die wildlebenden Hühnerarten.


Haustiere

Bei Haustieren wie Hunden, Katzen, exotischen Tieren und exotischen Vögeln (wie z. B. Papageien) ist die Gemeinde zuständig. Bitte wenden Sie sich hier an das Bürgerbüro Ihrer Gemeinde.


Tierarten der besonders und streng geschützten Arten

Hier ist die untere Naturschutzbehörde des Landkreis Rotenburg (Wümme) zuständig. Zu den geschützten Arten gehören Tiere wie Fledermäuse, alle europäischen Wildvogelarten die nicht dem Jagdrecht unterliegen (s.o.) und weitere.

Ansprechpartner ist hier das Amt für Naturschutz und Landschaftspflege.

Unterstützende Institutionen

  Vögeln/Greife  
                                                                                           

  • Greifvogelstation Campe                                                                        
    Ulrich Blank
    Dorfstr. 5
    28870 Ottersberg-Campe
    Tel. 0160/98355188



  Greifen und Kraniche                                                                                 

  • Weltvogelpark Walsrode
    Am Vogelpark
    29664 Walsrode                                                                                    
    Tel. 05161/6044-0



    Störche                                                              

  • Hans-Heinrich Gerken                                
    NABU Kreisverband Bremervörde-Zeven
    Tel.: 04761/747317

  • Storchenstation Verden                                                               
    Petra und Klaus Müller
    Am Sachenhain 29
    27283 Verden
    Tel. 04231/73118



  Fledermäuse                                                      

  • Fledermausnotruf BUND:
    Dr. Renate Keil              
    0157-30910222

    und
    Sarina Pils
    Bellen 1
    27386 Brockel         

  • IfÖNN in Bremervörde
    Axel Roschen
    Am Vorwerk 10
    27432 Bremervörde
    Tel. 04761/707804
    Mobil: 0172/5466652

  • Michael Himmel, Scheeßel
    (NABU-Row)
    Mobil: 0151/20432823
    Naju-row@gmx.de



  Wölfe                                                                   

  • Raum Rotenburg (Wümme)
    Jürgen Cassier
    Tel. 04269/2208
    Mobil: 0151/55047309
    juergen-cassier@web.de

  • Raum Zeven
    Wolfgang Albrecht
    Tel.: 04287/501 (priv.)
    Mobil: 0171/8650504
    albrecht@boitzen.de

    und
    Evelyn Hinck
    Tel.: 04281/952932 (priv.)
    Mobil: 0170/5340586
    viehhandlung.hinck@t-online.de                                                           

  • Raum Bremervörde
    Christian Katt
    Tel.: 04761/992201
    Mobil: 0173/2342549
    christian.katt@ewetel.net



  Igel                                                                                                                         

  • Igelpflegestation Rotenburg               
    Bremer Str. 11
    27356 Rotenburg
    Mobil: 0152/22846488



Auffangstationen und Ansprechpartner für verletzte Wildtiere


Sollte ein Tier in eine Auffangstation müssen, müssen diese vorher unbedingt kontaktiert werden und es muss angefragt werden, ob dort Kapazitäten zur Aufnahme des Tieres zur Verfügung stehen. Auch kann Ihnen das NLWKN in Hannover helfen die richtige Auffangstation zu     finden.

  • NABU-Artenschutzzentrum Leiferde (Landkreis Gifhorn)
    Hauptstraße 20
    38542 Leiferde
    Tel. 05373/6677
    (alle Vögel, Reptilien, Amphibien und Säugetiere der besonders geschützten Arten)

  • Förderverein Wildvogelstation Rastede e.V. (Landkreis Ammerland)
    Parkstr. 154
    26180 Rastede
    Tel. 04402/985444
    (alle Vögel, Reptilien, Amphibien, Säugetiere der besonders geschützten Arten)

  • Wildtierhilfe Lüneburger Heide e.V.
    Emhof 1
    29614 Soltau
    Tel. 05190/9849599
    (alle Vögel, Säugetiere, (Reptilien und Amphibien) der besonders geschützten Arten)


Mobil Navigation