Landkreis Rotenburg (Wümme)

Kopfbereich / Header

Einbürgerung

Allgemeine Informationen

In Deutschland geborene Kinder ausländischer Eltern können unter bestimmten Voraussetzungen durch Geburt die deutsche Staatsangehörigkeit erwerben.

Einen Anspruch auf Einbürgerung besitzen Ausländer, die seit acht Jahren rechtmäßig ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Einbürgerung im Ermessenswege möglich.

An wen muss ich mich wenden?

Der Einbürgerungsantrag ist persönlich beim Ordnungs­amt des Landkreises Rotenburg (Wümme) einzu­reichen. Kinder über 16 Jahren stellen einen eigenen Antrag.

Anträge / Formulare

Antragsformulare können Sie beim Ordnungsamt erhal­ten. Die Anforderung sollte persönlich oder fernmünd­lich erfolgen, um bereits im Vorgespräch eine Beratung zu ermöglichen.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Im Rahmen der Einbürgerungsfeier erhalten die Neubürgerinnen und Neubürger ihre Einbürgerungsurkunden. 

« zurück

Infobereich

Ansprechpartner/in

Infospaltenblock auf- und zuklappenAnsprechpartner/in