Landkreis Rotenburg (Wümme)

Kopfbereich / Header

1007

 

Verwaltungsleitung für das Gesundheitsamt (A 11 NBesG/EG 10 TVöD)

Kurzinfo
ArbeitszeitVollzeit
Anstellungsdauerunbefristet
Einstellung zumnächstmöglichen Termin
Einsatzort27356 Rotenburg (Wümme)

Beim Landkreis Rotenburg (Wümme) ist die unbefristete Stelle eines

Verwaltungsleiters (m/w/d)

(A 11 NBesG / EG 10 TVöD)

für das Gesundheitsamt am Dienstort Rotenburg (Wümme) zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst die verantwortliche Führung des Verwaltungsbetriebs des Gesundheitsamtes in den Dienststellen in Rotenburg, Bremervörde und Zeven.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Durchführung von und Entscheidung in Ordnungswidrigkeitenverfahren und ordnungsrechtlichen Maßnahmen, u.a. nach dem HPG, IfSG, NiSG, NUWG, BestattG, AMG,
  • Teamleitung für das Team 53.2 mit z. Zt. 4 Mitarbeiterinnen,
  • Entscheidungen in Grundsatzangelegenheiten,
  • Aufsicht über nichtärztliche Gesundheitsberufe (Heilpraktiker, Hebammen),
  • Planung und laufende Überwachung des Haushalts, Durchführung von Beschaffungen und Vergabe- sowie Zuwendungsverfahren,
  • Verantwortliche statistische Auswertung der Prozesse aus dem Fachverfahren ISGA,
  • Entwicklung von Standards und Arbeitshinweisen,
  • Vorbereitung von Verträgen.

Ihr Profil:

  • die Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste in Verbindung mit einem verwaltungs- oder rechtswissenschaftlichen Studium oder erfolgreich abgeschlossener Angestelltenlehrgang II (Verwaltungsfachwirt m/w/d)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt entsprechenden Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung
  • Kenntnisse im Haushalts- und Kassenrecht
  • Führungserfahrung wäre vorteilhaft
  • Kenntnisse im Vergaberecht und Vertragsrecht sind wünschenswert,
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im MS-Office Paket sowie nach Möglichkeit in der Fachsoftware (Microsoft Dynamics NAV und ISGA)
  • gute kommunikative Fähigkeiten, Einfühlungsvermögen und Konfliktfähigkeit,
  • Einsatzbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, Selbständigkeit und Eigeninitiative.

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team
  • eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, u. a. durch flexible Arbeitszeitgestaltung,
  • Maßnahmen der Gesundheitsförderung sowie
  • Job-Ticket.

 

Es handelt sich um einen Arbeitsplatz nach Besoldungsgruppe A 11 NBesG / Entgeltgruppe 10 TVöD, der unbefristet zu besetzen ist.

 

Die Beschäftigung von Menschen mit einer anerkannten Schwerbehinderung ist dem Landkreis ein besonderes Anliegen. Unter Gleichstellungsaspekten sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht.

 

Für Fragen zum Aufgabenzuschnitt steht Ihnen der stellvertretende Amtsleiter des Gesundheitsamtes, Herr Hedicke (04761/983-5215), als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

 

Bei Fragen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren können Sie sich an Herrn Groth (Tel. 04261 983-2101), Haupt- und Personalamt, wenden.

 

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bitte bis zum 31.01.2022 bevorzugt online ein oder übersenden Sie diese an den

 

                                        Landkreis Rotenburg (Wümme)

                                        Haupt- und Personalamt

                                        Postfach 14 40

                                        27344 Rotenburg (Wümme)

Email: Bewerbungen@lk-row.de


Mobil Navigation