Landkreis Rotenburg (Wümme)

Kopfbereich / Header

1007

 

Diplom-Verwaltungswirt bzw. Verwaltungsfachwirt (m/w/d) (A 10 NBesG / EG 9 b TVöD) für das Sachgebiet Unterhaltsvorschuss des Jugendamts am Standort Bremervörde

Kurzinfo
ArbeitszeitVollzeit
Anstellungsdauerunbefristet
Einstellung zum01.02.2022
Einsatzort27356 Rotenburg (Wümme)

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) sucht zum 01.02.2022 einen

Diplom-Verwaltungswirt bzw. Verwaltungsfachwirt (m/w/d)

(A 10 NBesG / EG 9 b TVöD)

für das Sachgebiet Unterhaltsvorschuss des Jugendamts am Standort Bremervörde.

Zu den wesentlichen Aufgaben im Sachgebiet Unterhaltsvorschuss zählen die vollumfängliche Bearbeitung von Anträgen auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz, die Beratung der Antragsteller und der Unterhaltspflichtigen sowie die Geltendmachung und Durchsetzung übergegangener Unterhaltsansprüche.

Ihr Profil:

  • die Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste in Verbindung mit einem verwaltungs- oder rechtswissenschaftlichen Studium oder erfolgreich abgeschlossener Angestelltenlehrgang II (Verwaltungsfachwirt m/w/d)
  • kundenorientierte Informations- und Beratungskompetenz
  • Konfliktlösungs- und Entscheidungskompetenz
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten einschließlich der Möglichkeit, Arbeitszeitguthaben auch tageweise abzubauen
  • Teilhabe am Gesundheitsmanagement
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes für Tarifbeschäftigte
  • Freistellung für die Teilnahme an teambildenden Maßnahmen
  • Jobticket

Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A 10 NBesG / Entgeltgruppe 9 b TVöD bewertet und soll zum 01.02.2022 unbefristet in Vollzeit (39 bzw. 40 Wochenstunden) am Standort Bremervörde besetzt werden.

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist dem Landkreis ein besonderes Anliegen.

Für Fragen zum Aufgabenzuschnitt steht Ihnen der Leiter des Sachgebietes, Herr Sandmann (04261 983-2506), als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Bei Fragen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren können Sie sich an Herrn Jones (04261 983-2167), Haupt- und Personalamt, wenden.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bitte bis zum 07.12.2021 bevorzugt online ein oder übersenden Sie diese an den

Landkreis Rotenburg (Wümme)

Haupt- und Personalamt

Postfach 14 40

27344 Rotenburg (Wümme)

E-Mail: bewerbungen@lk-row.de


Mobil Navigation