Landkreis Rotenburg (Wümme)

Kopfbereich / Header

1008

 

Lehrkraft (m/w/d) im Fach Klarinette mit Nebeninstrument Saxophon (EG 9b TVöD)

Kurzinfo
ArbeitszeitTeilzeit
Anstellungsdauerunbefristet
Einstellung zum01.09.2021
Einsatzort27356 Rotenburg (Wümme)

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) sucht eine

 

Lehrkraft (m/w/d) im Fach

Klarinette mit Nebeninstrument Saxophon

(EG 9b TVöD)

 

mit einem Stundendeputat von derzeit 6 Wochenstunden für die Kreismusikschule.

 

 Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • Einzel- und Gruppenunterricht aller Alters- und Leistungsstufen
  • Bläserklassenunterricht, Ensemblearbeit
  • die Vorbereitung von Schülerinnen und Schülern auf Prüfungen, Wettbewerbe oder Aufnahmeprüfungen
  • die aktive Mitgestaltung von Auftritten, Werbeaktionen, Konzerten und Veranstaltungen der Kreismusikschule, ihrer Kooperationspartner und des Landkreises

 

 

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Hauptfach Klarinette
  • die Fähigkeit, künstlerisch und pädagogisch fundiert sowie methodisch vielfältig mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu arbeiten
  • Erfahrungen im Einzel-, Gruppen- und Ensembleunterricht sowie die Bereitschaft zur aktiven Arbeit in diesen Formen sind wünschenswert
  • Aufgeschlossenheit gegenüber digitalen Unterrichtsformaten
  • ein sicheres und freundliches Auftreten in der Kommunikation mit Schülerinnen und Schülern, Eltern, Kollegen und Kolleginnen sowie Kooperationspartnern
  • einen anerkennenden, wertschätzenden und vorurteilsfreien Umgang mit der Vielfalt der Eltern, Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Konzertbesucherinnen
  • ein hohes Maß an Engagement und Flexibilität in allen Bereichen der Musikschularbeit
  • Bereitschaft zum Unterricht an dezentralen Unterrichtsstandorten und zur Teilnahme an Konferenzen
  • Erfahrungen im Bereich Sinfonie-/Blasorchester sowie frühinstrumentaler Unterricht sind wünschenswert

 

Der Arbeitsplatz ist nach Entgeltgruppe 9b TVöD vergütet und zum 01.09.2021 mit einem Stundenumfang von derzeit 6 Wochenstunden zu besetzen. Eine Ausweitung des Stellenumfangs ist bei Bedarf möglich.

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist dem Landkreis ein besonderes Anliegen.

Für Fragen zum Aufgabenzuschnitt steht Ihnen gerne die Leiterin der Kreismusikschule, Frau Pesch (04261 983-3331), als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Bei Fragen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Enderstein (04261 983-2175), Haupt- und Personalamt, zur Verfügung.

 

Bitte übersenden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.06.2021 an den

 

Landkreis Rotenburg (Wümme)

Haupt- und Personalamt

Postfach 14 40

27344 Rotenburg (Wümme)

E-Mail: bewerbungen@lk-row.de


Mobil Navigation