Landkreis Rotenburg (Wümme)

Kopfbereich / Header

1008

 

Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagoge (m/w/d) für den Allgemeinen Sozialen Dienst im Jugendamt am Standort Bremervörde

Kurzinfo
ArbeitszeitVollzeit/Teilzeit
Anstellungsdauerbefristet bis zum 30.06.2022
Einstellung zumnächstmöglichen Termin
Einsatzort27432 Bremervörde

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

staatlich anerkannten Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogen (m/w/d)

oder

Diplompädagogen (m/w/d) mit einschlägiger Berufserfahrung

(EG S 14 TVöD)

für den Allgemeinen Sozialen Dienst im Jugendamt am Standort Bremervörde.

 

Ihre Aufgaben u. a.:

  • Beratung in allgemeinen Fragen der Erziehung und der Entwicklung junger Menschen
  • Einleitung und Steuerung von Hilfen auf der Grundlage des SGB VIII
  • Wahrnehmung des Schutzauftrages bei Kindeswohlgefährdung
  • Mitwirkung in Verfahren vor dem Familiengericht

 

Erwartet werden u. a.:

  • Abschluss (Diplom/FH oder Bachelor) als Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagoge (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung

oder

als Diplompädagoge (m/w/d) mehrjähriger Berufserfahrung in verschiedenen sozialpädagogischen Arbeitsbereichen und gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen von staatlich anerkannten Sozialarbeitern/Sozialpädagogen (m/w/d)

  • Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz, sicheres Auftreten
  • Verantwortungsbereitschaft, Belastbarkeit und die Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit im Team sowie mit anderen Diensten
  • Umfassende Kenntnisse im SGB VIII, FamFG und dem BKiSchG
  • Anwendungsreife EDV- Kenntnisse und die Bereitschaft, sich kurzfristig in die Fachsoftware (GeDok) einzuarbeiten
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

 

Was Sie beim Landkreis Rotenburg (Wümme) erwartet:

  • flexible Arbeitszeiten
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • regelmäßige Angebote im Bereich Gesundheitsmanagement (z.B. Gesundheitstage/-wochen, Lauf- oder Walkingtreffs, Vorträge, Workshops)
  • Freistellung für die Teilnahme an teambildenden Maßnahmen
  • eine zusätzliche Altersvorsorge (VBL)

 

Die nach Entgeltgruppe S 14 TVöD bewertete Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet bis einschließlich 30.06.2022 in Vollzeit (39 Stunden) oder Teilzeit zu be­setzen.

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist dem Landkreis ein besonderes Anliegen. Aus Gleichstellungsaspekten sind Bewerbungen von Männern ausdrücklich erwünscht.

Für Fragen zum Aufgabenzuschnitt steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Soziale Dienste, Frau van Koten (04261 983-6010), als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

Bei Fragen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren können Sie sich an Herrn Enderstein (04261 983-2175), Haupt- und Personalamt, wenden.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bitte bis zum 27.06.2021 an den

 

Landkreis Rotenburg (Wümme)

Haupt- und Personalamt

Postfach 14 40

27344 Rotenburg (Wümme)

E-Mail: bewerbungen@lk-row.de


Mobil Navigation