Seitenkopf
leerer_Bereich
Inhaltsbereich
Links_und_Service
Footer

Herzlich willkommen im Landkreis Rotenburg (Wümme)

Eröffnung der Schlichtungsstelle Bergschaden

Schlichtungsstelle Bergschaden Niedersachsen eröffnet

Wirtschaftsminister Olaf Lies hat gemeinsam mit Landrat Hermann Luttmann die Schlichtungsstelle Bergschaden Niedersachsen eröffnet. Sie soll ab sofort Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger sein, die im Zusammenhang mit dem Erdöl- und Erdgasbergbau in Niedersachsen Gebäudeschäden oder Schäden an Grundstücken registriert haben. mehr >>


Schnelles Internet für alle

Breitband - Kabel
Der Landkreis hat sich in den letzten Monaten mit großem Engagement an einem Verfahren zur Erschließung von noch nicht mit Breitband erschlossenen Gebieten beteiligt. Die Bundesnetzagentur änderte daraufhin ihre Regulierungsvorgaben. mehr >>


Hell, offen und vor allen Dingen barrierefrei

Der Umbau der Außenlagen des Kreishauses ist abgeschlossen
Die Sanierung der Außenanlagen des Kreishauses in Rotenburg (Wümme) ist erfolgreich abgeschlossen worden. In zwei Bauabschnitten wurden die Zugänge barrierefrei gestaltet und die Dächer von Tiefgarage und Verbindungstrakt saniert. mehr >>


Neuausrichtung Senioren- und Pflegestützpunkt „RoSe“

Das Team des Senioren- und Pflegestützpunktes "RoSe"
Die Beratungsstelle „RoSe“ des Landkreises kooperiert mit dem DRK Kreisverband Bremervörde e.V. Im Zuge der Neuausrichtung wird ein weiteres Büro im Mehrgenerationenhaus in Zeven eröffnet. mehr >>


Neue Kurse „Musikalische Frühförderung“

Gemeinsames musizieren macht Spaß!
Ab September beginnen im Kreisgebiet neue Kurse im Bereich „Musikalische Frühförderung“ der Kreismusikschule Rotenburg. Die Kurse richten sich an alle Vorschulkinder im Alter von 4-6 Jahren. mehr >>


Kontrollen von Modeschmuck auf Hurricane Festival

Mobile Messeräte
Auf dem Hurricane Festival waren auch Händler, die Schmuck und Fanartikel verkauften. Viele Accessoires können toxikologisch bedenkliche Substanzen enthalten. Schmuck- und Piercingartikel wurden in diesen Jahr deshalb mit mobilen Messgeräten auf Blei, Cadmium und Nickel überprüft. mehr >>